Der ein-tägige Workshop Hello World! – eine Einführung in das Programmieren wird nur für Studienanfänger der Studiengänge Maschinenbau und Schiffbau angeboten.

Der Workshop legt die technischen Grundlagen für die Programmierung in der Sprache C++, die unter anderem Gegenstand der Vorlesung „Informatik für Maschinenbau-Ingenieure (IMBI)“ ist. Es werden keine Vorkenntnisse im Programmieren vorausgesetzt! Der Kurs soll die Programmierumgebung für die Vorlesung bereitstellen und Sie mit dem grundlegenden Ablauf zur Erstellung eines eigenen Programms vertraut machen. Ebenso werden erste eigene Programme geschrieben, um so die Lücke zwischen Schulwissen und Vorlesungsstoff zu überbrücken.

Ziel ist es die Programmierumgebung – sofern vorhanden – auf dem eigenen Laptop zu installieren. Deshalb: Nach Möglichkeit den eigenen Laptop mitbringen! Achten Sie bitte auch darauf, dass die Laptops aufgeladen und im eduroam-WLAN angemeldet sind.

Datum: Freitag, 11.10.2019
Ort: Audimax II
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Mitbringen: Nach Möglichkeit eigenen Laptop!

Inhaltlich werden folgende Themen behandelt:

Workshopfolien.

Vorbereitung der Arbeitsumgebung

Linux/Ubuntu:

Der GNU Compiler gcc sollte bei den meisten Linux Distributionen vorinstalliert sein.
Um die Version des gcc zu überprüfen, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie "gcc --version" ein.
Sie sollten eine Ausgabe wie diese bekommen:
gcc (Ubuntu 7.4.0-1ubuntu1~18.04.1) 7.4.0
Copyright (C) 2017 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

Falls gcc nicht vorhanden ist, installieren Sie gcc, indem Sie die Befehle

sudo apt update
sudo apt install -y gcc

in ein Terminal eingeben.

Mac OS

Installieren Sie die Command Line Tools for Xcode oder das volle Xcode-Programm für Mac OS.
Nach der Installation können Sie Ihre gcc-Version im Terminal überprüfen mit "gcc -v".

Windows

Um gcc auf Windows zu installieren, downloaden und installieren Sie "mingw-get-setup.exe" von MinGW.
Sie finden eine Anleitung zur Installation von MinGW hier.

Nach der Installation von "mingw-get-setup" öffnet sich der MinGW Installation Manager, in dem Sie die Pakete auswählen können, die für MinGW installiert werden sollen. Hier müssen Sie unter "Basic Setup" mindestens die Pakete "mingw32-base" und "mingw32-gcc-g++" auswählen und installieren.

Nach der Installation können Sie MinGW zu der Benutzervariable "Path" von Windows hinzufügen, damit Sie "gcc" im Windows-terminal oder in der "Windows Powershell" nutzen können. Anleitung(englisch)

1. Umgebunsvariablen öffnen.

2. Benutzervariable "Path" bearbeiten.

3. Installationsverzeichnis von MinGW einfügen.